Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

  • Die Forstliche Ausbildungsstätte Pichl
  • "Neue Herausforderungen erfordern neue Wege."

    Gottfried Niebaum (1841 - 1902)

  • "Für Wunder muß man beten, für Veränderungen muß man arbeiten"

    Thomas von Aquin

News

Adventzauber im Schloss Pichl

02. und 03. Dezember 2017

Programm
Dipl.-Ing. Stefan Zwettler, Leiter der Forstabteilung, LK Steiermark:

Anspruch trifft Angebot. Wald, Wirtschaft, Natur, Ökologie, Wissenschaft, Praxis. Ein breites Bildungsprogramm am Puls der Zeit, das Fortschritt und persönlichen Erfolg garantiert. Wir freuen uns auf Sie!

ÖR Franz Titschenbacher, Präsident LK Steiermark:

Innovation und Vorsprung sind immer das Ergebnis neuer Ideen und persönlicher Weiterbildung. Durch das Aneignen von Wissen, Fähigkeit und Kompetenz profitiert die steirische Forstwirtschaft und damit auch die gesamte Wertschöpfungskette Holz.

Dipl.-Ing. Martin Krondorfer, Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl:

Seit vielen Jahrhunderten wird unser österreichischer Wald nach bestem Wissen bewirtschaftet und gestaltet. Viele neue wertvolle Lebensräume sind entstanden und entstehen weiterhin. Waldwirtschaft ist ein sich ständig ändernder Prozess, der auf neuen Erkenntnissen, aber auch auf alten Traditionen aufbaut. Wir Forstleute arbeiten mit Wissen aus der Vergangenheit für das Jetzt, aber weit in die Zukunft vorausschauend für den Wald und in diesem Sinn für unsere Landschaft und Natur. Entwickeln wir unser Wissen rund um diesen wertvollen Lebens- und Wirtschaftsraum weiter!