Sicherheitsrisiko Baum - Forstliche Ausbildungsstätte Pichl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sicherheitsrisiko Baum

Praxiskurse und -seminare
Gefahr von oben - Sicherheitsrisiko Baum

Private Grundbesitzer, Wegehalter und Kommunen haften für Schäden, die von Bäumen in ihrem Verantwortungsbereich ausgehen. Wie sieht die Rechtslage aus? Wie können Standsicherheit und Kronenzustand von Urgroßmutters Linde, der Dorfeiche oder Alleebäumen überprüft und beurteilt werden? Welche Maßnahmen können getroffen werden, um Schäden möglichst zu verhindern?

Dieses Seminar vermittelt Wesentliches und Wissenswertes zu den Bereichen

  • Baumstatik

  • Stabilitäts- und Sicherheitskontrolle

  • biotische und abiotische Schäden und ihre Auswirkung auf die Stabilität

  • Untersuchungsmethoden

  • mögliche Pflegemaßnahmen und Kronensicherung

  • rechtliche Aspekte

Termine:

Kursnr.

08.05. bis 09.05.2017

6517

Kosten gefördert:

€ 200,-

Kosten ungefördert:

€ 350,-

Ort: FAST Pichl

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü