Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Informationssicherheit nehmen für uns einen hohen Stellenwert ein. Die FAST Pichl beachtet im Umgang mit personenbezogenen Daten alle Vorschriften des Datenschutzes (lt. EU-Datenschutzgrundverordnung) und des Telekommunikationsgesetzes. Dazu treffen wir in unserem Verantwortungsbereich alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen.

Nachstehend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website, Abo des Newsletters und Veranstaltungsbesuchen.

 
Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Daten und Ihre Anfrage zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden von uns nach 6 Monaten gelöscht, sollten sie nicht in einem Vertrag münden und die darauffolgende Datenverarbeitung eröffnen.

 
Newsletter

Wenn Sie und die Einwilligung zum Erhalt eines Newsletters gegeben haben, werden Ihre Daten für diese Zwecke verarbeitet. Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter mit einem Querschnitt der aktuellen Themen aus Fort-und Weiterbildung. Bearbeitung und Löschen von Newslettern: Sie haben jederzeit das Recht, Ihre eingetragenen persönlichen Daten wie z.B. E-Mail-Adressen zu korrigieren. Sie können auch einen bei der FAST Pichl abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen, dazu bitten wir Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Kursankündigungen abbestellen" zu senden.

 
folgende personenbezogene Daten werden von uns gespeichert:
 
  • Name: Vorname, Vorname 1, Nachname, Titel vorgestellt, Titel nachgestellt
  • Kontaktinformationen: E-Mailadresse, Adresse, PLZ, Ort, Bezirk, Land, Telefonnummern
  • Rechnungsstellung: Firmenname, Adresse, PLZ, Ort, UID Nummer, E-Mailadresse, Ansprechpartner, Telefonnummer
  • Elektronische Identifikation: IP Adresse, Account activity, Active sessions
  • Persönliche Details: Geburtsdatum, Geburtsort, LFBIS-Nummer, Grundbuchsauszüge, SV-Nachweise für Förderungen, Sozialversicherungsnummer (nur bei Berufsausbildungen und Referenten)
  • zusätzlich bei Referenten: Bankverbindungen, Sozialversicherungsträger, Vollversichert ja/nein, Staatsangehörigkeit, Steuernummer, UID-Nummer, Honorar
  • Internet: Webseite, Facebook Seite, Google Analytics
  • Lokalisierungsdaten: Geographische Location
  • Vom Kunden eingegebene Daten: Dies deckt alle anderen persönlichen Daten ab, die der Kunde in die benutzerdefinierten Felder eintragen kann
  • Nutzer Identifikation (derzeit noch nicht): Username, Passwort, User ID, API Key

 

Datenverarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten 

Die Verarbeitung und Übermittlung der Daten erfolgt einzig dem Zwecke der ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung und werden ausschließlich hierfür verwendet. Die Daten sind bei uns vor fremden und unbefugten Zugriff geschützt. Ohne diese Daten können wir das Kundenverhältnis mit Ihnen nicht abschließen bzw. fortführen.

Eine Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen bzw. vertraglicher Vereinbarung an folgende Stellen:

  • Lehrlingsstelle gemäß §§ 12 und 19 BAG und Berufsschulen;
  • Österreichisches Rotes Kreuz (für Kursbescheinigungen dieser Institution)
  • LFI Steiermark
  • Landwirtschaftskammer Steiermark
  • Versicherungsanstalt der Bauern (SVB)
  • Rechtsvertreter, sowie Gerichte bei Zahlungsverzug
  • im Rahmen der Förderabwicklung an das Land Steiermark, die AMA sowie an das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
  • im Rahmen unseres Marketings an Druckereien für personalisierte Drucksorten sowie an die Österreichische Post AG bzw. ähnliche Anbieter für Aussendung der Drucksorten
  • Webhosting
  • Qualitätssicherung
 
Verarbeitung freiwilliger Angaben - Einwilligung

Alle Angaben, die Sie über die von uns gefragten Daten an uns übermitteln erfolgen freiwillig. Informationen zu individuellen Lebensmittelunverträglichkeiten bzw. Allergien sind sensible Daten und dürfen lt. Datenschutzgrundverordnung nicht mehr gespeichert werden. Wir ersuchen Sie daher, uns diese bei jedem Aufenthalt (wieder) bekannt zu geben.

 
Speicherdauer
  • Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten,
  • bei geförderten Veranstaltungen im Rahmen der Aufbewahrungspflicht gegenüber der Förderstellen,
  • bei Berufsausbildungen werden die Daten 40 Jahre gespeichert; berechtigtes Interesse, denn Absolventen/Innen können somit Duplikate (wenn verloren gegangen) für die Pensionierung anfordern.
 
Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch bzw. Widerruf (bei Einwilligung) und
  • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde
 
Informationen zu Cookies

Was sind Cookies? Cookies sind Informationen, die der Browser beim Besuch einer Webseite speichert. Bei einem erneuten Besuch wird diese Information der Webseite wieder zur Verfügung gestellt. So kann die Webseite z.B. einen eingeloggten Benutzer wiedererkennen oder interessensbasierte Werbung anzeigen. Wie auch die meisten anderen Webseiten verwendet fastpichl.at Cookies. Welche Cookies verwendet werden und welchem Zweck sie dienen, wird im Folgenden erläutert.

 
Teilen von Inhalten auf Social Media

Die Seiten bzw. E-Mails der FAST Pichl können Buttons zum Teilen der Inhalte auf Social Media-Plattformen beinhalten. Damit kann der User zum Beispiel mit AddThis-Bookmarks (Facebook-) Freunden Inhalte weiterempfehlen. Mit derartigen Empfehlungen gibt der User den Social Media-Betreibern wie Facebook Nutzerdaten (wie IP-Adresse, Browserversion, Adresse des empfohlenen Artikels etc.) bekannt. Auch wenn der User selbst aktiv bei diesen Diensten kein Profil oder Konto betreibt, können IP-Adressen erhoben werden. Da die Landwirtschaftskammern den Umgang dieser Social Media-Betreiber mit User-Daten nicht beeinflussen können, verweisen sie den User auf die Datenschutzbestimmungen der einzelnen Social Media-Dienste.

 
Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken.

 
Verwendung von Google Analytics

Wir benutzten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Datenschutzbestimmungen: www.google.at/intl/de/policies/privacy/

Sollten Sie die der Verwendung von Google Analytics nicht zustimmen, können Sie unter folgendem Link die Anwendung der Funktion verhindern: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Alle von Ihnen an uns übermittelten Einwilligungen können unabhängig voneinander jederzeit widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten, und somit die entsprechenden Rechte, Vorteile etc. nicht mehr in Anspruch genommen werden können.

 

Für einen Widerruf, Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an uns! Kontaktdaten