Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Nicht auf dem Holzweg – Richtlinienkonforme Übernahme von Energieholz

Seit 2016 ist die von FHP erarbeitete Richtlinie zur Übernahme von Energierundholz nach Gewicht und Energiegehalt in Kraft. Sie regelt die Mengenerfassung von Energierundholz und Schüttgut. Dazu gehören die Gewichtsbestimmung der Lieferung sowie die Ermittlung des Trockengehalts als Basis für die Bestimmung des theoretischen Abrechnungsmaßes ATRO-Tonne.

 

Wie ist die Richtlinie in die Praxis umzusetzen und worin liegen dabei die Tücken? Was sind die Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse? Neben diesen Fragestellungen werden im Seminar qualitätsbestimmende Merkmale und deren Bestimmung durchgenommen.

 

Mitzubringen

  • der Witterung und Jahreszeit angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk mit Stahlkappe
  • Schutzhelm
Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
25.02.2020 (Kursnummer 8120) 80,00 € / 150,00 € Fast Pichl | St. Barbara