Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Dauerbrenner Scheitholz – logistische und betriebswirtschaftliche Aspekte der Scheitholzerzeugung

Scheitholz ist gefragter denn je! Welche Faktoren tragen entscheidend zur qualitätsgesicherten Erzeugung bei? Wie können die Produktionsschritte bei der Scheitholzerzeugung möglichst effizient gestaltet werden? Was bedeuten die Vorgaben der Scheitholznorm ÖNORM EN ISO 17225 für die ErzeugerInnen? Zu welchen Preisen kann Brennholz kostendeckend vermarktet werden? Wodurch zeichnet sich eine optimale Vermarktung aus und wie gelingt es, KundInnen langfristig zu binden?

 

Anhand konkreter Kalkulationen werden die einzelnen Kostenpositionen bei der Scheitholzerzeugung erläutert und das Optimierungspotential aufgezeigt. Darüber hinaus werden die technischen Möglichkeiten der Scheitholzproduktion sowie Produktneuheiten auf diesem Gebiet in Theorie und Praxis vorgestellt.

 

Mitzubringen

  • der Witterung und Jahreszeit angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk mit Stahlkappe
  • Schutzhelm
Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
12.11.2019 (Kursnummer 18419) 80,00 € / 150,00 € Oststeiermark