Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Effiziente Heizwerkführung: Optimierungspotenziale aufzeigen - Kosten senken

Damit Heizwerke mit dem schwieriger werdenden Umfeld zurechtkommen und fit für die Zukunft sind, brauchen BetreiberInnen immer breiteres Wissen. Einerseits muss der Heizwerkbetrieb selbst effizient und ökonomisch gestaltet werden, andererseits müssen BetreiberInnen sich auch mit der optimalen Lieferung der erzeugten Wärme und diversen rechtlichen Rahmenbedingungen auseinander setzen.

 

Das Seminar geht auf verschiedene Themen rund um den Heizwerkbetrieb wie aktuelle Fördermöglichkeiten, Optimierung des Kesselbetriebs, Optimierung der Sekundärseite, wirtschaftliche Benchmarks, praktische Erfahrungen aus dem Heizwerkbetrieb sowie aus der Brennstoffversorgung ein.

 

Mitzubringen

  • der Witterung und Jahreszeit angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk mit Stahlkappe
  • Schutzhelm
Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
26.03.2020 (Kursnummer 3520) 80,00 € / 150,00 € Fast Pichl | St. Barbara