Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Ingenieurbiologische Bauweisen

Ingenieurbiologie (Lebendverbau, Grünverbau) ist eine biologisch ausgerichtete Bauweise im Wasser- und Erdbau, die biologische Baustoffe wie lebende Pflanzen und Pflanzenteile ingenieurmäßig einsetzt. Ingenieurbiologische Maßnahmen erfüllen neben den rein technischen Bauweisen aufgrund ihrer biotechnischen Stabilisierungsfunktion gleichzeitig ökologische und landschaftsgestalterische Funktion. Durch unterschiedliche Einbautechniken sowie die Kombination von Hilfsstoffen ist eine Sofortwirkung nach Fertigstellung gewährleistet. Daneben zeichnen sich diese Bauweisen durch eine einfache Herstellbarkeit und geringen Maschineneinsatz aus.

 

Kursinhalte

  • praktische Auseinandersetzung mit ausgewählten ingenieurbiologischen Bauweisen
  • Machbarkeit und Grenzen
  • Krainerwand, doppelte Krainerwand
  • Hangrost, Pilotenwand, Bepflanzung
  • Felchtzaun
  • Heckenbuschlagen
  • Astpackungen
  • Netzsaaten mit Steckholzbesatz
Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
19.–22.05.2021 (Kursnummer 12221) € 400,00 / TN nicht möglich Fast Pichl | St. Barbara