Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Die Bewertung von Verbiss- und Schälschäden

  

  • Ist jede Schädigung ein Schaden?
  • Ab welchem Ausmaß werden Einzelschäden zu Bestandesschäden?
  • Und nach welchen Kriterien wird der monetäre Schaden bemessen?

 

Im Seminar werden unkomplizierte, praxisorientierte Bewertungsmöglichkeiten für Verbiss- und Schälschäden vorgestellt.

 

Eine umfassende rechtliche Information zur Geltendmachung von Wildschäden, zur Bestellung von SchlichterInnen und zur Bewertung von Wildschäden rundet das Seminar ab.

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
23.04.2021 (Kursnummer 5021) 70,00 € / 140,00 € Fast Pichl | St. Barbara