Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Biodiversität im Wald

 

 

Die Erhaltung der biologischen Vielfalt des Waldes ist nicht nur naturschutzfachlich von Bedeutung, sondern beeinflusst auch den wirtschaftlichen Wert der Ökosysteme.

 

Biodiversität ist eine unabdingbare Grundvoraussetzung für das nachhaltige Bestehen gesunder und stabiler Wälder, die alle Funktionen erfüllen können. Eine nachhaltige Waldbewirtschaftung ist dabei von besonderer Relevanz.

 

Wir richten den Fokus auf die biologische Vielfalt im Wald. Nach einer theoretischen Einführung zum Thema wird am Nachmittag eine Biodiversitätserhebung im Wald durchgeführt.

 

 

 

Eine Veranstaltung des Bundesforschungszentrum für Wald.

Die Veranstaltung ist durch Mittel von Bund, Ländern und der Europäischen Union im Rahmen der LE 14-20 gefördert.

 

 

 

Dieses Seminar ist lt. Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) ein Wahlmodul D der WaldpädagogInnenausbildung.

 

Mitzubringen

  • der Witterung und Jahreszeit angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk

 

 

 

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
16.10.2020 (Kursnummer 12020) 35,00 € Fast Pichl | St. Barbara