Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

"Wald in Frauenhänden" – Waldspaziergänge für Damen

"Wald und Wild"

Unser Wald ist gleichzeitig Lebensraum für Wildtiere und Wirtschaftsstandort. Waldbewirtschaftung verändert die Bedingungen für das Wild, das seinerseits den Wald mitgestaltet. Auf diese Weise untrennbar miteinander verbunden stehen Wald und Wild oft, aber nicht immer miteinander im Einklang.

Was können Waldbesitzerinnen und Jägerinnen für ein gedeihliches Miteinander von Wald & Wild tun?

 

Beim Waldspaziergang wird unter fachkundiger Führung Wissenswertes rund um Wald und Wild praxisnah vermittelt:

  • Welche Anhaltspunkte gibt es, um festzustellen, ob Wald und Wild in Balance sind?
  • Welche lebensraumverbessernden Maßnahmen kann man setzen, um den Ansprüchen verschiedener Wildarten gerecht zu werden und gleichzeitig Schäden im Wald zu verringern?
  • Welchen Beitrag kann die Jagd für eine zukunftsorientierte nachhaltige Waldwirtschaft leisten?

 

Eingeladen sind alle Frauen, die mehr über Wald & Wild wissen möchten:

  • Waldbesitzerinnen und -mitbesitzerinnen
  • Jägerinnenzukünftige
  • Hofübernehmerinnen und Bäuerinnen
  • Frauen, die sich für Wald und Wild generell interessieren
  • Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen!

 

Organisatorisches:

  • Eine Anmeldung (bitte spätestens eine Woche vor dem Termin) ist erforderlich.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Bitte wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk mitbringen!
  • Im Anschluss an den ca. 2,5 stündigen Waldspaziergang laden die Veranstalter zu einer kleinen Jause.
  • Uhrzeit jeweils 13.30 bis 17.00 Uhr