Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

ZLG Waldwirtschaft für EinsteigerInnen, Praxis - Modul 2 bzw. F

Das im ersten Modul erworbene Wissen wird praxisorientiert erweitert und vertieft.

Die TeilnehmerInnen erarbeiten und implementieren Pflegekonzepte für unterschiedliche Entwicklungsstufen des Waldes, die Erfahrungen werden in der Gruppe evaluiert. Von der Bestandesbegründung über Jungwuchspflege, Dickungspflege und Durchforstungsmaßnahmen bis zur Endnutzung – spannende Tage sind garantiert!

 

Kursinhalte: 

  • Aufforstung, Naturverjüngung
  • Verjüngungspflege, Dickungspflege inkl. Wertastung
  • Durchforstung, Forstschutzmaßnahmen, sonst Qualitätsverbesserungen
  • Forstwerkzeuge, Handhabung von forstlichem Gerät
  • Arbeitslehre und Unfallverhütung
  • Holzernte, Forstmaschinen, Forsttechnik
  • Holzprodukte, Holzvermessung, Holzverarbeitung, Holzvermarktung

 

Grundvoraussetzung für die Teilnahme:

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • abgeschlossener Kurs: ZLG Waldwirtschaft für EinsteigerInnen Modul 1 bzw. F
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für TeilnehmerInnen unter 18 Jahren.
  • Teilnehmerinnen unter 18 Jahren benötigen eine Bestätigung über die geistige und körperliche Fähigkeit für den Umgang mit der Motorsäge vom Hausarzt.

 

 

Mitzubringen

  • Schnittschutzhose (falls vorhanden, kann auch kostenlos ausgeliehen werden)
  • schmutzunempfindliche Arbeitskleidung
  • Oberbekleidung (Jacke/T-Shirt) mit Signalfarben oder Warnweste
  • Arbeitshandschuhe
  • Sicherheitsschuhe geeignet für die Arbeit mit der Motorsäge (falls vorhanden, kann gegen Gebühr ausgeliehen werden)
  • gültiger Schutzhelm mit Visier und Gehörschutz (falls vorhanden, kann auch kostenlos ausgeliehen werden)
  • Die TeilnehmerInnen können ihre eigenen Motorsägen mitbringen und diese im Laufe des Kurses selbst instand setzen.

 

Für Personen ohne forstliche Grundausbildung, stellt der Zertifikatslehrgang "Waldwirtschaft für Einsteiger" nach den Vorgaben des BMNT (Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus) einen Pflichtbestandteil der waldpädagogischen Ausbildung dar.

Drei Monate nach diesem Modul kann zur forstfachlichen Prüfung für WaldpädagogInnen angetreten werden.

 

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
04.–08.11.2019 (Kursnummer 17219) 220,00 € / 400,00 € Fast Pichl | St. Barbara
10.–14.08.2020 (Kursnummer 7720) 220,00 € / 400,00 € Fast Pichl | St. Barbara