Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Erschließungsplanung als Grundlage klimafitter und bodenschonender Waldbewirtschaftung

Ziel der Feinerschließung ist, nahe an das zu rückende Holz zu kommen, dabei die Rückekosten gering zu halten und eine flächige Befahrung der Waldböden zu vermeiden. Zudem sinkt das Unfallrisiko und die körperliche Belastung bei der Rückung wird vermindert.

 

Weiters kann auf kleinflächige Schadereignisse wie Einzelwindwürfe oder Käferbäume rasch reagiert und möglichen großflächige Kalamitäten vorgebeugt werden.

 

Welche Überlegungen sollten in die Erschließungsplanung einfließen und was gibt es von rechtlicher und baulicher Seite zu beachten?

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
12.04.2019 (Kursnummer 5619) 80,00 € / 150,00 € Fast Pichl | St. Barbara