Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Wie die Faust aufs Auge – Richtwerte aus der forstlichen Praxis

Es muss nicht immer hochwissenschaftlich gerechnet werden, um auf Ergebnisse zu kommen. Oft reichen Tabellenwerte, einfache Formeln oder Richtwerte, die sich in der Praxis bewährt haben, aus, um schnell zu plausiblen Resultaten zu gelangen. Wie viele Kubikmeter hat der eine Baum, oder wie viele Vorratsfestmeter stehen in dem Bestand? Wie viele Stunden müssen für eine Dickungspflege kalkuliert werden oder welche Leistung darf man von einem Arbeitssystem erwarten?

 

 

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Waldverband Steiermark GmbH und der Steiermärkischen Landarbeiterkammer statt.

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
27.10.2021 (Kursnummer 15321) 60,00 € / 120,00 € Fast Pichl | St. Barbara