Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Forstfachliche Prüfung zur Erlangung des Zertifikates "Walpädagoge/Waldpädagogin"

Zum Erlangen des Zertifikats für WaldpädagogInnen wird entsprechend den Vorgaben des BMNT (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) der Nachweis forstfachlicher Kenntnissen gefordert. Drei Monate nach Beendigung des insgesamt zehntägigen Zertifikatslehrganges „Waldwirtschaft für EinsteigerInnen“ (Modul F) kann zur Prüfung angetreten werden.

AbsolventInnen der Meisterausbildung für Forstwirtschaft, der Forstfachschule Waidhofen, der Försterschule oder des Forststudiums sind von der Prüfung ausgenommen. ForstfacharbeiterInnen müssen ausschließlich die Prüfung absolvieren und sind vom Besuch des Zertifikatslehrganges „Waldwirtschaft für EinsteigerInnen“ befreit. Die wichtigsten Unterlagen zur Prüfung können an der FAST Pichl bezogen werden.

 

Details zur Prüfung finden Sie auf dieser Website.