Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Die Jagd in der Waldpädagogik

Wie können jagdliche Inhalte bei wald- oder jagdpädagogischen Führungen eingesetzt werden, um Vorurteile wie "Bambimörder" und "schießwütige Unholde" abzubauen?

 

Wie können jagdliche Themen zielgruppenorientiert für waldpädagogische Führungen aufgebaut, umgesetzt und erlebbar werden?

 

Dieses Seminar ist ein Wahlmodul C oder D der WaldpädagogInnenausbildung.

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
26.02.2019 (Kursnummer 3119) 60,00 € / 100,00 € Fast Pichl | St. Barbara