Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Die Beschäftigung von DienstnehmerInnen in der Land- und Forstwirtschaft

Das Rechtsverhältnis zwischen DienstnehmerIn und -geberIn ist laufend Änderungen unterworfen und beinhaltet zahlreiche Feinheiten. Worin liegt der Unterschied zwischen Dienstverträgen, freien Dienstverträgen und Werkverträgen, und was ist bei den einzelnen Vertragsarten zu beachten? Was ist unter "familienhafter Mitarbeit" zu verstehen? Wie verläuft eine Lohnabgabenprüfungen? Wie ist das neue Arbeitszeitgesetz konkret umzusetzen? Das Seminar für Forstbetriebe, bäuerliche WaldbesitzerInnen und Dienstleistungsunternehmen erläutert zahlreiche Fragen aus dem Arbeitsrecht und verwandten Bereichen.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Bildungsinitiative INA der Steiermärkischen Landarbeiterkammer statt.