Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Sprechen Sie Forst?! Mut zum Geschichtenerzählen im Wald

Das Handwerk der Öffentlichkeitsarbeit hat sich in den letzten Jahren massiv gewandelt. Nüchterne Zahlen und Fakten rufen in der breiten Öffentlichkeit alles andere als Begeisterungsstürme hervor, Emotionen und Bilder dagegen zählen und ziehen - eine Herausforderung für die Forstwirtschaft, die an Festmeter und Hektar gewöhnt ist, während andere Branchen das emotionale Verpacken von Inhalten bereits perfekt beherrschen.

 

  • Warum glaubt die Öffentlichkeit Wohlfühljournalen und Förster Rombach mitsamt seinem Hund mehr als uns Forstleuten?
  • Wie kann es uns gelingen, wieder um die Themenführung mitzuspielen?

 

Im Seminar zeigen wir Aspekte auf, unsere Anliegen und forstliche Sachverhalte glaubhaft transportieren zu können und sowohl Herzen als auch Köpfe in der Gesellschaft erreichen zu können.

 

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Bildungsinitiative INA der Landarbeiterkammer Steiermark statt und ist ein Wahlmodul D der WaldpädagogInnenausbildung.

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
12.03.2020 (Kursnummer 2620) 80,00 € / 150,00 € Fast Pichl | St. Barbara