Ihr Browser ist nicht mehr Aktuell!

Bitte aktualisieren Sie ihren Browser um die Website korrekt darzustellen. Browser jetzt Aktualisieren

×

Sachverständigentätigkeit in der Praxis: Die Bewertung von Dauerkulturen und Ziergehölzen

Der Alleebaum, der von einem Traktoranhänger gerammt wurde, die geliebte Eberesche, die anlässlich der Geburt des ersten Kindes im Vorgarten gepflanzt, dann aber durch Grabungen der Gemeinde letal beschädigt wurde - wie bestimmt man den Wert solcher Bäume? Und wie geht man bei der Bewertung von Obstbaumkulturen oder Baumschulen vor?

 

Das erfahren Sie im Praxisseminar für Sachverständige in Sachen Baumbewertung.

Termine Kosten (gefördert/ungefördert) Ort
24.06.2020 (Kursnummer 8620) 100,00 € / 200,00 € Fast Pichl | St. Barbara