Berufsausbildung
Forstgartenfacharbeiter:innenkurs Modul 2

Diese Ausbildung dauert im zweiten Bildungsweg fünf Wochen.

Eingangsvoraussetzung ist der Abschluss des Forstfacharbeiter:innenkurses Modul 1.

Dieses 2. Modul dauert zwei Wochen und beinhaltet:

  • Standortsfaktoren
  • Saat
  • Verschulung
  • Ernte, Lagerung und Versand
  • Düngung
  • Unkrautbekämpfung
  • Schutz der Forstplanzen
  • Abschlussprüfungen

Die Anmeldung erfolgt durch die Übermittlung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars (siehe LFA Steiermark) und aller nötigen Unterlagen (Abschlusszeugnisse, Praxisbestätigungen, Facharbeiter:innenbriefe, etc.) per Post oder E-Mail.

Die Lehrgangsplätze werden in der Reihenfolge der eingegangenen vollständigen Anmeldungen vergeben.

Mitzubringen:

  • Original Anmeldeformular inkl. aller Unterschriften
  • Nachweis: Forstfacharbeiter:in Modul 1sowie abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre, Fachschule, Meister:in, mittlere und höherer berufsbildende Schule)
  • Schnittschutzhose
  • Oberbekleidung (Jacke/T-Shirt) mit Signalfarben
  • Arbeitshandschuhe
  • Sicherheitsschuhe geeignet für die Arbeit mit der Motorsäge
  • gültiger Schutzhelm mit Visier und Gehörschutz
  • Schreibzeug, Taschenrechner
Kursanmeldung
Kursdaten
 
Persönliche Daten
Adresse
Bitte zu Beachten

Bitte beachten Sie, dass ohne LFBIS-Nummernbestätigung eine Verrechnung des geförderten Preises nicht möglich ist.

Ich benötige eine Unterkunft:
Bezahlung

AGB*

Datenschutz*