Jagd|Ökologie
Ingenieurbiologie - Chancen und Risiken

Ingenieurbiologie (Lebendverbau, Grünverbau) ist eine biologisch ausgerichtete Bauweise im Wasser- und Erdbau, die natürliche Baumaterialien wie lebende Pflanzen und Pflanzenteile ingenieurmäßig einsetzt.

Ingenieurbiologische Maßnahmen erfüllen neben den rein technischen Bauweisen aufgrund ihrer biotechnischen Stabilisierungsfunktion gleichzeitig ökologische und landschaftsgestalterische Funktion.

Durch unterschiedliche Einbautechniken sowie die Kombination von Hilfsstoffen ist eine Sofortwirkung nach Fertigstellung gewährleistet. Daneben zeichnen sich diese Bauweisen durch eine einfache Herstellbarkeit und geringen Maschineneinsatz aus

Mitzubringen

  • der Witterung angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk
Kursanmeldung
Kursdaten
 
Persönliche Daten
Adresse
Bitte zu Beachten

Bitte beachten Sie, dass ohne LFBIS-Nummernbestätigung eine Verrechnung des geförderten Preises nicht möglich ist.

Bezahlung

AGB*

Datenschutz*