praktische Waldarbeit|Baumsteigen
Waldpower 22 – klimafitte:r Waldpfleger:in – Modul 1 Theoriemodul

Um unsere Wälder klimafit zu machen, sollte die Stammzahl auf wenige vitale Bäume hin optimiert werden. Häufige Trockenperioden gefährden Wachstum und Stabilität von Waldbeständen. Während früher für Pflegeeingriffe die Regel „früh - mäßig - oft“ gegolten hat, so sollte heute nach dem Prinzip „früh - kräftig - selten“ verfahren werden. Frühzeitige Stammzahlreduktionen und kräftige Durchforstungen sorgen für eine gute Wurzelentwicklung und helfen den Bäumen, Trockenperioden zu überstehen. Eine fachgerechte Waldpflege steigert somit die Vitalität und Stabilität des Bestandes, erhöht die Biodiversität in der bodennahen Flora und Fauna und unterstützt damit wesentlich die Anpassung der Wälder an die Klimaveränderung. Mit der dynamischen Waldtypisierung, die einzigartig in Europa ist, können erstmalig wissenschaftlich fundierte Aussagen über die klimawandelbedingten Veränderungen der Eigenschaften jedes einzelnen Waldstandortes getroffen werden. Im Rahmen dieser Ausbildung werden sowohl in der Theorie als auch in der Praxis am Betrieb Inhalte rund um die Waldpflege sowie der dynamischen Waldtypisierung umgesetzt.

WICHTIG:

  • Das Modul 1 (Waldpower 22 - Theoriemodul) ist Voraussetzung zur Teilnahme am Modul 2 (Waldpower 22 - Praxismodul)
  • Der Besuch beider Module ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses.
  • Dieses Modul wird vom 23.09.24 bis 26.09.24 sowie vom 30.09.24 bis 03.10.24 jeweils von 17:00 - 20:00 Uhr ONLINE abgehalten.

Modulinhalte:

Theoretischer Unterricht in den Bereichen:

  • Jungwuchs- und Dickungspflege (Laub-/Nadelholz)
  • Formschnitt und Wertastung (Laub-/Nadelholz)
  • Durchforstung (Laub-/Nadelholz)
  • Forstbotanik
  • Standortskunde, dynamische Waldtypisierung
  • Forstliche Betriebswirtschaft
  • Forstliche Förderungen

Eingangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Für Teilnehmer: innen unter 18 Jahren zusätzlich: Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und eine ärztliche Bestätigung
  • grundlegendes, forstliches Know-how (kurze Erläuterung via E-Mail an: florian.hechenblaikner@lk-stmk.at)
  • Wohnsitz in der Steiermark

Dies ist eine kostenlose Veranstaltung!

Kursanmeldung
Kursdaten
 
Persönliche Daten
Adresse
Bitte zu Beachten

Bitte beachten Sie, dass ohne LFBIS-Nummernbestätigung eine Verrechnung des geförderten Preises nicht möglich ist.

Bezahlung

AGB*

Datenschutz*