praktische Waldarbeit|Baumsteigen
Zertifikatslehrgang Waldwirtschaft für Einsteiger:innen - Modul 2 | F

Das im ersten Modul erworbene Wissen wird praxisorientiert erweitert und vertieft.

Die Teilnehmer:innen erarbeiten und implementieren Pflegekonzepte für unterschiedliche Entwicklungsstufen des Waldes, die Erfahrungen werden in der Gruppe evaluiert.

Von der Bestandesbegründung über Jungwuchspflege, Dickungspflege und Durchforstungsmaßnahmen bis zur Endnutzung – spannende Tage sind garantiert!

Kursinhalte:

  • Aufforstung
  • Naturverjüngung
  • Verjüngungspflege
  • Dickungspflege inkl. Wertastung
  • Durchforstung
  • Forstschutzmaßnahmen
  • sonst Qualitätsverbesserungen
  • Forstwerkzeuge
  • Handhabung von forstlichem Gerät
  • Arbeitslehre und Unfallverhütung
  • Holzernte
  • Forstmaschinen
  • Forsttechnik
  • Holzprodukte
  • Holzermessung
  • Holzverarbeitung
  • Holzvermarktung

Mitzubringen

  • schmutzunempfindliche Arbeitskleidung
  • Oberbekleidung (Jacke/T-Shirt) mit Signalfarben oder Warnweste
  • Arbeitshandschuhe
  • der Witterung und Jahreszeit angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk

falls vorhanden:

  • Schnittschutzhose
  • Sicherheitsschuhe geeignet für die Arbeit mit der Motorsäge (kann gegen Gebühr ausgeliehen werden)
  • gültiger Schutzhelm mit Visier und Gehörschutz

Um - lt. Richtlinie Nr. GZ 2021-0.764.385 - den Zertifikatslehrgang "Waldpädagogik" erfolgreich abzuschließen, müssen Personen ohne forstliche Grundausbildung dieses Modul verpflichtend besuchen.

Drei Monate nach diesem Modul kann zur forstfachlichen Prüfung für WaldpädagogInnen angetreten werden.

Kursanmeldung
Kursdaten
 
Persönliche Daten
Adresse
Bitte zu Beachten

Bitte beachten Sie, dass ohne LFBIS-Nummernbestätigung eine Verrechnung des geförderten Preises nicht möglich ist.

Ich benötige eine Unterkunft:
Bezahlung

AGB*

Datenschutz*